Springe zum Inhalt

Landwirtschaft

Unser Rindfleisch stammt aus natürlicher Erzeugung einer ökologisch gesunden Region!

"Der ökologisch engagierte Landwirt benutzt zum Bewirtschaften seiner Wiesen ein neuartiges, so genanntes Frontschmetterlings-Mähwerk."

Diese Mähtechnik ist besonders insektenschonend, da das Gras einfach unten abgeschnitten wird und die Insekten wegfliegen können.

https://www.lauterbacher-anzeiger.de/lokales/vogelsbergkreis/schotten/vom-okologischen-aspekt-uberzeugt_18161575

Der Sommer 2022 hat es in sich gehabt. Zunächst konnten wir ganz entspannt unser Heu heimfahren. Aber mit ausbleibendem Regen fing der Stress an: kein Gras mehr auf den Wiesen, ständiges Umtreiben der Herden und jede Menge Wasser fahren. Zu guter Letzt mussten wir das Heu, das für den Winter gedacht war, wieder rausfahren auf die Weiden um unsere Tiere zu füttern. Seit Anfang September hat es nun einige Male geregnet. Schon nach drei Tagen überzog ein zartes Grün alle Wiesen. Die Tiere fressen wieder Gras statt Heu. Aber der Aufwuchs ist gering und die viele Umtriebsarbeit bleibt, das Grün füllt das Auge jedoch weniger den Magen. Dann Mitte September am frühen Morgen der erste Nebeltag, besser gesagt runtergefallene Wolken. Nur langsam löst sich das Grau und es gibt kleine Lücken. Einen Moment lang schafft es die Sonne hindurch zu lugen, ein schöner Moment. Ich kann mich endlich wieder über die Sonne freuen!